Drive Secure

Ein Passwort für jedes Laufwerk

Drive Secure schützt Festplatten mit einem Passwort. Mit der Freeware legt man für alle Laufwerke Zugangssperren mit eigenem Buchstaben ab. Ganze Beschreibung lesen

Vorteile

  • einfach zu bedienen

Nachteile

  • Schutz ist umständlich zu aktivieren
  • keinerlei Hilfe oder Dokumentation

Brauchbar
5

Drive Secure schützt Festplatten mit einem Passwort. Mit der Freeware legt man für alle Laufwerke Zugangssperren mit eigenem Buchstaben ab.

In Drive Secure wählt man zunächst das zu schützende Laufwerk aus. Anschließend bestimmt man ein Passwort und speichert diese Angaben ab. Um den Schutz zu aktivieren, muss man sich einmal bei Windows ab- und wieder anmelden. Um den virtuellen Schlüssel wieder zu entfernen, wählt man in Drive Secure das entsprechende Laufwerk und lässt das Passwortfeld leer.

Fazit Drive Secure versperrt den Zugang zu einzelnen Laufwerken einfach, aber wirksam. Leider ist die Bedienung etwas umständlich und es fehlt jegliche Dokumentation zu dem kleinen Programm.

Drive Secure

Download

Drive Secure 2.3